Es hat dann doch etwas laenger gedauert, bis ich in Namibia angekommen bin. Eigentlich sollte mein Flug bereits am Montag Abend gehen und am Dienstag Morgen ankommen. Der wurde aber gestrichen. Angeblich sei ein wichtiges Teil des Treibwerks defekt gewesen. Naja, besser vorher bemerkt als erst in der Luft. So bin ich dann also am Dienstag geflogen und am spaeten Abend endlich angekommen. Und gleich mal mit dem namibischen Winter konfrontiert worden. Vor allem morgens ist es hier zu dieser Jahreszeit richtig kalt, daran muss ich mich wohl erst noch gewoehnen. Auch daran, dass nicht jeder Rechner hier eine deutsche Tastatur hat.

Heute heisst es erstmal eine SIM-card besorgen und die Dinge des taeglichen Bedarfs einkaufen. Und dann werde ich auch bald mehr ueber die NBC und Windhoek schreiben und natuerlich Fotos reinstellen.

ratlose Lufthansa-Techniker

ratlose Lufthansa-Techniker

Tagged with:

Filed under: AllgemeinNamibia

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!